Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Pressemitteilung: Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn wählt einen neuen Vorstand

Ein Kommentar

Grund für die Nachwahl war der Rücktritt von Frank Grimm als erster Vorsitzender. Seine Nachfolgerin ist Antje Thiel, die dem Willkommensteam seit seiner Gründung im Oktober 2014 angehört.

Elmshorn, 26. Oktober 2015. Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 22. Oktober 2015 haben die Vereinsmitglieder des Willkommensteams für Flüchtlinge Elmshorn e. V. neue Vorstandsmitglieder gewählt. Das Amt der ersten Vorsitzenden übernimmt Antje Thiel, die dem Willkommensteam bereits seit seiner Gründung im Oktober 2014 angehört. Antje Thiel war zuvor als Schriftführerin im Vereinsvorstand aktiv gewesen. Zum neue Schriftführer wählten die Mitglieder Jens Thee. Desweiteren wählten sie mit Babett Schemion und Susanne Waack zwei zusätzliche Beisitzerinnen in den Vorstand. Alle neuen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig gewählt. Die übrigen Vorstandsmitglieder (Volker Laedtke und Constance Diegel als zweite Vorsitzende, Klaus Fischer als Kassenwart und Dr. Helmut Ziegler sowie Matthias Waack als Beisitzer) bleiben weiterhin im Amt.

Grund für die Nachwahl war der Rücktritt von Frank Grimm von seinem Amt als erster Vorsitzender des Vereins im September 2015. Der neue Vorstand dankte Frank Grimm für seine intensive Arbeit und sein großes Engagement in den ersten Monaten des Vereins. Der Vorstand sieht sich gut aufgestellt für seine künftige Arbeit, mit der er die Mitgliedern des Willkommensteam bei der Begleitung von Flüchtlingen im Alltag unterstützen möchte: „Ich freue mich auf die Arbeit in einem tollen Team“, erklärte Antje Thiel. „Unsere Gruppe ist in den vergangenen Monaten stark gewachsen. Der Verein hat mittlerweile 65 Mitglieder, dem Willkommensteam gehören knapp 300 aktive und passive Mitglieder an. Wir können die Arbeit also inzwischen auf viele Schultern verteilen.“

Als Beispiel für die Arbeitsteilung nannte sie die kürzlich gegründete Fahrrad-AG, die Fahrradspenden in der Bevölkerung sammelt, die gespendeten Räder bei Bedarf fahrtüchtig macht und an Flüchtlinge verteilt. Die Fahrrad-AG ist unter fahrrad@willkommensteam-elmshorn.de erreichbar. Eine weitere AG kümmert sich darum, dass die Sprechstunde des Willkommensteams (jeden Donnerstag von 17-18 Uhr in der Königsstr. 36a) immer mit erfahrenen Willkommenshelfern besetzt ist. Und noch eine AG hat die Planung einer Weihnachtsfeier für Flüchtlinge in Angriff genommen. Außerdem gibt es inzwischen eine Experten-Datenbank, in der die besonderen Kenntnisse und Fähigkeiten der Mitglieder des Willkommensteams gespeichert werden. „Der eine hat vielleicht einen VW-Bus und kann Sachen von A nach B transportieren, andere sprechen verschiedene Fremdsprachen und können als Dolmetscher einspringen, wieder andere kennen sich besonders gut im Behördendschungel aus“, erläuterte Antje Thiel, „diese Kenntnisse kann man nun über experten@willkommensteam-elmshorn.de abfragen. Wir hoffen, dass dieser neue Service unseren Willkommenshelfern bei der Begleitung der Flüchtlinge hilft.“

Über das Willkommensteam:

Wie überall in Deutschland, suchen auch in Elmshorn immer mehr Menschen aus der ganzen Welt Zuflucht vor Krieg, politischer Verfolgung oder Vertreibung. Für die Stadt ist es nicht leicht, die vielen Menschen unterzubringen und ihnen den Start zu erleichtern, bis über ihre Asylanträge entschieden ist und sie ganz legal einen Deutschkurs besuchen oder sich auf die Suche nach Arbeit machen können. Um den Flüchtlingen dabei zu helfen, in Elmshorn Fuß zu fassen, und die Behörde zu unterstützen, hat sich Ende Oktober 2014 das Willkommensteam für Flüchtlinge in Elmshorn gegründet. Dem Team gehören interessierte Elmshorner Bürgerinnen und Bürger unterschiedlicher Altersgruppen und mit verschiedenem biographischen Hintergrund an. Die Ehrenamtlichen begleiten Flüchtlinge bei Behördengängen, helfen bei der Erstausstattung mit Kleidung, Spielsachen und Möbeln und vermitteln bei Konflikten. Am 25. März 2015 wurde der Verein „Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn“ gegründet. Das Willkommensteam freut sich jederzeit über neue Gesichter, die öffentlichen Treffen werden über die Homepage angekündigt und sind offen für alle Interessierten.

Abdruck honorarfrei. Belegexemplar bzw. pdf-Datei oder Link erbeten. Ein Foto des neuen Vorstands finden Sie hier.

Kontakt zum Willkommensteam:
info@willkommensteam-elmshorn.de, www.willkommensteamelmshorn.wordpress.com
Telefon: 01523 7858712 (Mo–Fr von 15 bis 17 Uhr)
Sprechstunde: jeden Donnerstag von 17–18 Uhr in der Königsstraße 36a

Pressekontakt:
Antje Thiel, Tel.: 04121 2763634, a.thiel@willkommensteam-elmshorn.de

Ein Kommentar zu “Pressemitteilung: Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn wählt einen neuen Vorstand

  1. Pingback: Pressemitteilung: Willkommensteam sammelt wieder Fahrräder für Flüchtlinge | Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s