Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Neuorganisation der Flüchtlingshilfe: Kreis Pinneberg gründet Stabsstelle

Hinterlasse einen Kommentar

Der Kreis Pinneberg hat eine neue Stabsstelle in der Kreisverwaltung geschaffen, welche die Verteilung, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen im Kreisgebiet besser koordinieren zu können. Dies meldet das Hamburger Abendblatt in seiner heutigen Ausgabe. Demnach rechnet man derzeit mit bis zu 500 Flüchtlingen pro Monat. 2390 Asylbewerber kamen den Angaben zufolge im Jahr 2015 in den Kreis Pinneberg. Die neue Stabsstelle wird geleitet von Birgit Köhnke, die bislang als Referentin von Landrat Oliver Stolz gearbeitet hat. Sie wird von Frank Schütz aus dem Amt für soziale Dienste und von Silke Linne unterstützt, bisher Verwaltungsleiterin für die Berufliche Schule Elmshorn.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s