Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Infoabend des EWB: Flüchtlinge und Polizei

Hinterlasse einen Kommentar

Im Jahre 2015 sind über eine Million Flüchtlinge nach Deutschland gekommen, rund 38.000 von ihnen wurden in Schleswig-Holstein aufgenommen, mehr als 3.500 im Kreis Pinneberg. Sie wohnen in Wohnungen oder Flüchtlingsheimen. Die Polizei hat in unterschiedlichen Bereichen mit Flüchtlingen zu tun. Bei einer Infoveranstaltung des Einwandererbundes (EWB) am Fr., 13. Mai 2016 um 19 Uhr im Rathaus Elmshorn können Interessierte darüber mit Herr Thorsten Buchwitz diskutieren. Er ist Revierleiter des Polizeireviers in Elmshorn und polizeilicher Flüchtlingskoordinator für den Kreis Pinneberg.

Themen des Abends werden sein:

  • Welche Straftaten von Flüchtlingen sind bekannt? Was sind Gerüchte, was sind Fakten?
  • Wie oft sind Flüchtlinge Ziel von Angriffen ausländerfeindlicher Personen oder Gruppen?
  • Wie ist die Situation in Flüchtlingsunterkünften? Wann muss die Polizei eingreifen?
    Manchmal wird öffentlich der Verdacht geäußert, die Polizei dürfe nicht alles sagen, was sie weiß. Stimmt das? Werden Probleme verschwiegen?
  • Im Herbst 2015 bekam die Polizei Aufgaben zugewiesen, die nicht zu ihren normalen
    Aufgaben gehören: Aufbau von Flüchtlingsunterkünften, Unterstützung bei Transporten, Einrichtung von Polizeiwachen in Landesunterkünften für Flüchtlinge. Welche Auswirkungen hatten die zusätzliche Belastung auf die normale Polizeiarbeit?

Termin: Freitag, 13. Mai 2016, 19:00 Uhr
Ort: Rathaus Elmshorn (Schulstraße 15, 25335 Elmshorn)

Weitere Informationen:
Einwandererbund Elmshorn
Feldstr. 3, 25335 Elmshorn
Tel: (04121)64010-60 & -68 Fax: (04121)64010-79
www.ewbund.de        info@ewbund.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s