Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Hinweis an Helfer: Bitte beide Familiennamen auf den Briefkasten!

Hinterlasse einen Kommentar

In vielen Kulturen  der Herkunftsländer von Flüchtlingen ist es üblich, dass die beiden Ehepartner nach der Heirat ihren Geburtsnamen behalten. Sie tragen also keinen gemeinsamen Familiennamen. Wenn diese Ehepaare in Deutschland leben, sollten beide ihren Familiennamen an die Haustürklingel und am Briefkasten anbringen, damit auch Briefe zugestellt werden können, die nur an eine/n der beiden gerichtet sind – und damit die Helfer des Willkommensteams die Flüchtlinge ausfindig machen können.So hatten die Helfer der Fahrrad AG in der Vergangenheit häufig das Problem, dass ihnen Name und Anschrift von Personen mitgeteilt wurden, die sich ein Fahrrad wünschen, dann aber unter der angegebenen Anschrift gar nicht zu finden waren. Manchmal kann dies daran liegen, dass z. B. nur der Familienname des Ehemanns an der Klingel / am Briefkasten steht, nicht aber der Name der Ehefrau. Wir möchten daher alle Helfer im Willkommensteam, die Flüchtlinge begleiten, ihre Schützlinge ggf. darauf hinzuweisen, dass sie möglichst beide Familiennamen an Klingel/Briefkasten anbringen sollten. Danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s