Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Update: Unterstützung für syrische Familie ist gefunden!

Ein Kommentar

Unser heutiger Aufruf (s.u.) hat dazu geführt, dass spontan 100 Euro für die Fahrtkosten der Mutter nach Hamburg zu ihrem Sohn im Krankenhaus gespendet wurden. Wir werden das Geld der Mutter umgehend zukommen lassen. Außerdem hat sich eine Familie bei der Schulleiterin gemeldet, die sich in nächster Zeit um die syrische Familie kümmern wird und sie bei den Gesprächen mit der Klinik und bei der Kinderbetreuung unterstützen wird. Vielen Dank für die große Anteilnahme! 23.6.16, 17:30 Uhr

——-

Eben erreichte mich ein Anruf von der Astrid-Lindgren-Schule mit der Bitte um kurzfristige Unterstützung für einen syrischen Jungen, der erst seit Kurzem hier in Elmshorn lebt. Er ist auf dem Schulhof gestürzt, hat sich den Ellbogen gebrochen und wurde deswegen nach Hamburg in eine Unfallklinik verlegt. Seine Mutter lebt mit ihm und weiteren Kindern in Elmshorn und ist mit der Situation überfordert. Weder spricht sie ausreichend gut Deutsch um sich mit den Ärzten zu verständigen, noch hat sie eine Betreuung für ihre anderen Kinder, noch hat sie genug Geld um die vielen Fahrten nach Hamburg zu bezahlen. Die Familie braucht daher ganz kurzfristig einen Helfer, möglichst arabischsprachig, der sie bei den Besuchen in der Hamburger Klinik begleitet und bei der Kommunikation mit dem Klinikpersonal hilft. Jemand, der dabei hilft, die Betreuung der anderen Kinder zu oganisieren, damit die Mutter ihr Kind im Krankenhaus besuchen kann. Etc. pp. Welche Unterstützung ganz konkret erforderlich ist, ergibt sich dann sicherlich.

Wer kurzfristig Zeit und Lust hat, sich in nächster Zeit um diese Familie zu kümmern, der möge sich bitte bei Frau Baeck von der Astrid-Lindgren-Schule weden. Frau Baeck ist telefonisch erreichbar unter 0172 5743750.

Ein Kommentar zu “Update: Unterstützung für syrische Familie ist gefunden!

  1. Habt ihr mal hier http://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/start/ um Hilfe gebeten? Es gibt in Hamburg zwei Häuser
    LG
    Steffi von W.I.R. für Rendsburg e.V.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s