Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

2. Elmshorner Willkommens-Cup im Hallenfußball am 26.11.16

Hinterlasse einen Kommentar

Am Sonnabend, 26. November 2016 findet von 11 bis ca. 20 Uhr in der Olympiahalle (Pestalozzistraße 2, 25335 Elmshorn) der zweite Elmshorner Willkommens-Cup im Hallenfußball statt. Das Turnier wird vom EMTV, Gencler Birligi und Willkommensteam Elmshorn ausgerichtet.
Nach dem tollen Erfolg des 1. Elmshorner Willkommens-Cups im Hallenfußball, der Anfang März 2016 ausgetragen wurde und aus dem das Team Mitternachtssport als Sieger hervorging, steht nun die zweite Auflage an. Am Sonnabend, 26. November 2016 können wieder maximal 12 Teams (mit ca. 8 Spielern ab 18 Jahre pro Team) gegeneinander antreten. Die Turnierleitung übernimmt Klaus Fischer, es spielen jeweils 5 gegen 5 (jeweils 4 Feldspieler und 1 Torwart).

Es gibt bereits Zusagen von 6 Mannschaften, darunter ein Team aus der Kurt-Wagner-Straße (betreut von Andreas Popp) und ein Team aus der DAZ-Klasse der Berufsschule Langelohe. Weitere interessierte Spieler sollen einfach am Turniertag (26.11.2016 ab 12:00 Uhr) in die Olympiahalle kommen – sie werden dann zu Mannschaften formiert bzw. auf bestehende Teams verteilt.

Die Teilnahme ist kostenlos, für Verpflegung wird gesorgt. Einzige Voraussetzung: Die Spieler müssen Hallenschuhe mit hellen Sohlen tragen.

Weitere Infos gibt es bei Hauke Brockmann, Leiter der Sport-AG des Willkommensteams, unter sport@willkommensteam-elmshorn.de

Anmeldung über den Initiator/Organisator Mehmet Karakavak unter
mehmet-karakavak@hotmail.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s