Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Trace the face: Mit Fotos online nach vermissten Verwandten suchen

Hinterlasse einen Kommentar

Für Flüchtlinge, die auf der Flucht von ihren Angehörigen getrennt werden und nun nicht wissen, wo sich diese nun aufhalten, gibt es auch einen Foto-Suchdienst. Man lädt ein Foto von sich oder dem vermissten Verwandten auf eine Online-Plattform hoch und erhält Nachricht, sobald jemand jemand die betreffende Person erkennt und einen Kontakt herstellen kann.

Die Online-Plattform Trace the face wird von dem Netzwerk „Family Links“ betrieben und arbeitet eng mit den jeweiligen nationalen Organisationen des Roten Kreuz und seiner Partnerorganisationen zusammen. Familien können über diese Plattform entweder ein Bild von sich selbst hochladen um herauszufinden, ob jemand irgendwo im Flucht- oder Transitland nach ihnen sucht. Oder sie können Fotos ihrer vermissten Angehörigen hochladen, damit Menschen sie kontaktieren können, die die Vermissten ggf. irgendwo gesehen haben. Aktuell umfasst die Datenbank von Trace the face mehr als 1.800 Fotos.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s