Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Dringend: Minijobber für Fahrdienst der Johanniter ab Januar 2017 gesucht!

2 Kommentare

Ab Januar 2017 werden die Johanniter den Fahrdienst für die neuankommenden Flüchtlinge im Kreis Pinneberg übernehmen. Die Johanniter suchen deshalb kurzfristig zum 02. Januar 2017 drei bis vier Personen, die auf 450€-Basis (geringfügige Beschäftigung/Minijob) diese Tätigkeit übernehmen würden. Die Entlohnung erfolgt nach Mindestlohn.
Die Personen würden die neuankommenden Flüchtlinge mit einem Dienstwagen abholen, mit ihnen zum Sozialamt u.ä. gehen und dann zu ihrer neuen Unterkunft bringen, dort herumführen usw. Es werden Leute gesucht, die ca. 2x pro Woche oder ca. 6h pro Woche in der Zeit von 9 bis 14 Uhr Zeit hätten. Die Personen brauchen einen Führerschein (PKW) und müssen neben deutsch (ca. B1/B2 Niveau) eine der folgenden Sprachen sprechen: Arabisch, Persisch (Farsi oder Dari), Paschtu, Kurdisch (Kurmanji/Sorani), Russisch, Armenisch, Somali, Türkisch, Tigrinya.

Denkbar wären z. B. geeignete Flüchtlinge, Studenten (toller Nebenjob!), Abiturienten oder andere, die einen Nebenverdienst benötigen oder gerne hätten. Die Stellen werden in der Gemeinschaftsunterkunft der Johanniter in der Kurt-Wagener-Str. angesiedelt sein, d. h. die Dienstwagen werden dort stehen und die Aufträge werden vom dortigen Team aus weitergeleitet bzw. koordiniert. Der Einsatz erfolgt dann im gesamten Kreis Pinneberg.

Interessierte werden gebeten, Susan Mentel von den Johannitern einen Lebenslauf zu schicken, dazu eine Kopie ihres Ausweises und ggf. eine Kopie ihres Führerscheins. Alternativ können sie auch gerne erst einmal anrufen und nach mehr Infos fragen.

Kontakt:
Susann Mentel, Sozialbetreuerin Flüchtlingshilfe
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Gemeinschaftsunterkunft Elmshorn
Kurt-Wagener-Str. 15, 25337 Elmshorn
Telefon: +49-(0)4121-9082640
susan.mentel@johanniter.de
www.johanniter.de

2 Kommentare zu “Dringend: Minijobber für Fahrdienst der Johanniter ab Januar 2017 gesucht!

  1. Moin, ich bin an einer Mitarbeit interessiert. Ehrenamtlich. Ich bin Rentner und habe beruflich ca. 40 Jahre in den arabischen Staaten und in Afrika gearbeitet

    Liken

    • Hallo Wolfgang,
      danke für deine Nachricht! Bitte melde dich direkt bei den Johannitern, wenn du an einem Job bei ihnen interessiert bist. Die Meldung, auf die du hier antwortest, ist allerdings schon über 2 Jahre alt, insofern hat sich der Bedarf ggf. stark geändert.
      Falls du dich gern anderweitig ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren möchtest, wobei dir Erfahrung in arabischen und afrikanischen Staaten sicherlich nützlich wäre, dann komm doch einfach mal in unser Mühlencafé (Di/Do/Fr 14-18 Uhr) in der Mühlenstr. 8 in Elmshorn. Da werden immer wieder Helfer und engagierte Ehrenamtliche zur Begleitung von Flüchtlingen gebraucht (Begleitung bei Behördengängen, Übersetzungen, Hilfe beim Deutschlernen, Mitarbeit in der Fahrrad-AG, in der Hausaufgabenhilfe etc. pp. Wir würden uns freuen, wenn du mitmachst!
      LG Antje

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s