Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Informationen zu Mietobergrenzen im Kreis Pinneberg für Leistungsbezieher

Hinterlasse einen Kommentar

Die Stadt Elmshorn hat uns aktuelle Informationen des Kreis Pinneberg zum Thema Mietobergrenzen weitergeleitet, die für alle Menschen gelten, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII beziehen. Diese Mietobergrenzen betreffen auch (anerkannte) Flüchtlinge, die Leistungen vom Jobcenter beziehen und derzeit auf Wohnungssuche sind. Flüchtlingshelfer, die ihren Schützlingen bei der Wohnungssuche helfen, sollten einmal einen Blick in diese Dokumente werfen, damit von Vornherein klar ist, ob eine Wohnung die Voraussetzungen erfüllt oder nicht.

Hier findet ihr einen 20-seitigen Bericht zur Fortschreibung des Konzepts zur Ermittlung angemessener Unterkunftskosten.

Hier findet ihr das entsprechende Anschreiben der Kreisverwaltung Pinneberg.

Und hier findet ihr die aktuell gültige Tabelle mit den Richtwerten für Wohnungskosten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s