Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Jobbörse für Flüchtlinge: Arbeit im Autohaus, im Metallbau und in der Feinwerktechnik

Ein Kommentar

Die Willkommenslotsin der Handwerkskammer Lübeck, Birgit Wacker,  und die AG „Integration in Ausbildung Arbeit des Willkommensteam Elmshorn“ arbeiten gemeinsam an der Zielsetzung, Fachkräftesicherung aus dem Pool der Geflüchteten zu betreiben. Mit den nachfolgenden Job-Angeboten möchten wir insbesondere Helferinnen und Helfer ansprechen, die Flüchtlinge betreuen.

Nachfolgend einige konkrete Firmen-Angebote:

Ein Autohaus bietet folgende Jobs an:
IT- Abteilung
Programmierer mit Kenntnissen in PHP und JAVA (Voraussetzung)
Im Bereich Verkauf/Zerlegung von Autoteilen
Lkw-Führerschein ist Voraussetzung /Sollte auf jeden Fall nachweislich im Heimatland vorhanden gewesen sein.

Firmen im Metallbau bieten ebenfalls Beschäftigung und Ausbildungsplätze an.
Ein gutes Sprachvermögen (B1) oder Abschluss eines Integrationskurses oder bevorstehender Abschluss sind hier die Voraussetzungen. Für eine Beschäftigung sind Erfahrungen im Metallbau und MIG- und MAG-Schweißen Voraussetzung.

Firmen im Bereich der Feinwerktechnik bieten Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/in
Ein gutes Sprachvermögen (B1) oder Abschluss eines Integrationskurses oder bevorstehender Abschluss sind hier die Voraussetzungen. Ein Interesse an Technik und der Arbeit mit Maschinen muss vorhanden sein.

Bitte beachten Sie die geforderten Voraussetzungen und setzen Sie sich zunächst per Mail mit uns in Verbindung:

Birgit Wacker: bwacker@hwk-luebeck.de
AG „Integration in Ausbildung Arbeit des Willkommensteam Elmshorn“: 
arbeit@willkommensteam-elmshorn.de

Ein Kommentar zu “Jobbörse für Flüchtlinge: Arbeit im Autohaus, im Metallbau und in der Feinwerktechnik

  1. In der Metallbau-Branche gibt es zurzeit wirklich viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Auch an Ausbildungsplätzen mangelt es nicht. Es gibt sehr vielseitige Berufe, die man erlernen kann, wenn man in die Metallverabeitungs-Industrie gehen will.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s