Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Heinrich-Böll-Stiftung veröffentlicht Papier zu neuen Perspektiven für die Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten

Hinterlasse einen Kommentar

Die Kommission „Perspektiven für eine zukunftsgerichtete und nachhaltige Flüchtlings- und Einwanderungspolitik“ der Heinrich-Böll-Stiftung hat ein Papier mit dem Titel „Ausbildungs- und Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten: Jetzt investieren“ veröffentlicht.
Die Kommission erarbeitet seit Dezember 2015 konkrete Ansätze und Empfehlungen für die Migrationspolitik. Das aktuelle Papier setzt einen Schwerpunkt auf die Integration junger Geflüchteter unter 25 Jahren in den Arbeitsmarkt. Aus Sicht der Kommission sind beispielsweise Einstiegsqualifizierungen (EQ) eine gute Maßnahme, um den Einstieg in eine Ausbildung zu erleichtern. Zudem spricht sich das Expertenteam dafür aus, Ausbildungsniveaus nicht zu senken und für ausreichend Sprachunterricht während der Ausbildung zu sorgen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s