Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

DMF: Weiterbildung für Medienschaffende mit Fluchtgeschichte an der Hamburger Media School

Hinterlasse einen Kommentar

Die Hamburger Media School (HMS) bietet Medienschaffenden mit Fluchtgeschichte – unabhängig von ihrem jeweiligen Aufenthaltsstatus – ein halbjähriges modulares Kursprogramm mit anschließendem Praktikum in einem Hamburger Medienunternehmen bzw. einer Filmproduktion. Der nächste Durchgang startet im April 2018, Bewerbungen sind ab sofort möglich.

Unterrichtssprache ist deutsch, formale Belege über Deutschkurse werden nicht verlangt, doch ein C1-Level ist von Vorteil.

Aufenthaltsstatus: Das Programm ist unabhängig vom Aufenthaltsstatus. Wichtig ist, dass Teilnehmende mit größter Wahrscheinlichkeit während des Programms in Deutschland bleiben dürfen.

Abschluss: Das Programm ist kein Studium, sondern ein Weiterbildungsprogramm. Am Ende des Programms erhalten Teilnehmende nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat der Hamburg Media School.

Dauer: Sechs Monate plus mindestens drei Monate Praktikum.

Auswahl der Kurse: Der Stundenplan umfasst viele verschiedene Themen aus den Bereichen Film, Journalismus und Medienmanagement (Seminare, Exkursionen, Fachgespräche und mehr). Teilnehmende wählen sich nicht einzelne Kurse aus, sondern durchlaufen das gesamte Programm mit allen Lerninhalten gemeinsam. Bitte beachten Sie dazu unsere Liste der Themen und Dozent_innen.

Kosten: Die Teilnehmenden bezahlen keine Gebühr, da das Programm spendenfinanziert ist. Die HMS kann die Kosten für Fahrtkosten (HVV) innerhalb Hamburgs während der Unterrichtszeiten zum jetzigen Zeitpunkt mit Blick auf den Spendenstand nicht gewährleisten. Möglicherweise leisten die begleitenden Jobcenter aber Unterstützung.

Alter: Ende 20 bis Anfang 40 (Ausnahmen sind möglich)

Vorbildung: Das Programm ist ein Angebot an Menschen mit Fluchtgeschichte, die in ihren Herkunftsländern bereits im Bereich Film, Journalismus, Medienmanagement gearbeitet oder hierzu studiert haben.

Anzahl der Plätze: 15

Anwesenheitspflicht: Ja. Die Teilnahme am gesamten Programm ist verbindlich.

Interessenten finden hier Informationen über das Angebot und sollten sich schnellstmöglich per Mail bewerben, spätestens aber bis zum 19. Februar 2018 (mit einem kurzen, selbst formulierten Anschreiben und Ihrem Lebenslauf).

Kontakt und weitere Informationen:
Programm-Koordinatorin Tina Fritsche, Tel. 040 413 468 75 oder t.fritsche@hamburgmediaschool.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s