Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

3. Jobmesse für Geflüchtete der DAK Gesundheit am 19. April 2018 in Hamburg

Hinterlasse einen Kommentar

Die Integration von Geflüchteten in den Arbeitsmarkt ist ein Prozess, zu dessen Erfolg wir alle beitragen können. Trotz hervorragender Qualifikation treten häufig Probleme bei der Suche nach einem geeigneten Arbeitsplatz auf. Mit der dritten Auflage ihrer Jobbörse will die DAK Gesundheit die Gelegenheit bieten, beide Interessengruppen – Unternehmen und Arbeitssuchende – auf einfache Art und Weise zusammenzubringen.

Ziel ist es, an der Arbeitsmarktintegration von Geflüchteten aktiv mitzuwirken und dafür vorhandene Netzwerke anzubieten. Die DAK-Gesundheit lädt zur Jobmesse speziell für Geflüchtete in Hamburg ein. Es präsentieren sich Firmen aus verschiedenen Branchen, die Arbeits- sowie Ausbildungsplätze anbieten. Diese Veranstaltung richtet sich speziell an Geflüchtete und/oder deren Betreuer, Einrichtungen und Träger der Flüchtlingshilfe sowie an Flüchtlingsinitiativen.

Während der Messe stehen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der DAK Gesundheit für Fragen und Antworten in diversen Sprachen zur Verfügung, darunter: Deutsch, Englisch, Türkisch, Persisch und Serbo-Kroatisch. Weitere Informationen finden sich in diesem Flyer, der gern heruntergeladen, ausgedruckt, ausgehängt und verbreitet werden darf.

Wann? Donnerstag, 19. April 2018, von 12.00 bis 16.30 Uhr

Wo? DAK-Gesundheit Zentrale, Nagelsweg 27-31, 20097 Hamburg

Ansprechpartner? DAK-Gesundheit, Marvin Rudolf, Tel: 040 8972684-2162,  marvin.rudolf@dak.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s