Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Veranstaltung in Hohenlockstedt: „Wenn das Aufenthaltsrecht endet“ am 9. Mai 2018

Ein Kommentar

Die Beratungsstelle für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe des Kreises Steinburg, die Organisation „Fakir – Flüchtlingshilfe Amt Kellinghusen – Integration in der Region“ und das Team Flüchtlingshilfe Hohenlockstedt laden ein zu einer Infoveranstaltung mit dem Titel „Wenn das Aufenthaltsrecht endet“.

Dabei informiert Reinhard Pohl über die verschiedenen aufenthaltsrechtlichen Entscheidungen des BAMF, von der Anerkennung der Flüchtlingseigenschaft über den subsidiären Schutz bis hin zum Abschiebungsverbot und verschiedenen humanitären Aufenthaltstitel. Zentrale Fragestellungen werden sein: Was passiert, wenn die Regierung im Herkunftsland wechselt? Was passiert, wenn ein Krieg zu Ende geht? Wer muss ausreisen, wer kann abgeschoben werden? Wem droht Abschiebehaft? Alle Informationen zu der Veranstaltung finden sich auch hier.

Termin: Mittwoch, 9. Mai 2018 von 18 bis 21 Uhr
Ort:         FeG, Breite Straße 29, Hohenlockstedt
Eintritt: kostenfrei, für Essen und Getränke wird gesorgt

Für die bessere Planbarkeit bitten die Veranstalter um eine Anmeldung:

Kontakt: Michelle Denker, denker@steinburg.de, Tel.: 04821 69560

Ein Kommentar zu “Veranstaltung in Hohenlockstedt: „Wenn das Aufenthaltsrecht endet“ am 9. Mai 2018

  1. HAllo Barbara,
    vaelleicht auch ein interessantes Thema

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s