Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Bürgermeister Volker Hatje zu Besuch im Mühlencafé des Willkommensteams für Flüchtlinge

Ein Kommentar

Am 9. Juli 2019 hatte das Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn prominenten Besuch in seinem Mühlencafé: Der Elmshorner Bürgermeister Volker Hatje schaute persönlich vorbei, um sich über die Arbeit der Begegnungsstätte und der AG „Integration in Ausbildung und Arbeit“ zu informieren. Dabei bericheten die Vertreterinnen und Vertreter des Willkommensteams zunächst über den regen Café-Betrieb im Mühlencafé, das sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren zu einem beliebten Stadtteiltreff entwickelt hat, in dem Menschen aus allen Nationen miteinander Kaffee trinken und ins Gespräch kommen können.

Die AG des Willkommensteams „Integration in Arbeit und Ausbildung“ berichtete ebenfalls ausführlich über ihre Arbeit. Sie unterstützt und berät Geflüchtete bei der Suche nach Arbeitsplätzen und Ausbildungsberufen. Hierzu haben die engagierten AG-Leiter ein umfangreiches Netzwerk von professionellen Unterstützern im Kreis Pinneberg aufgebaut. Sie diskutierten mit Bürgermeister Hatje über Probleme bei der Erlangung guter Deutsch-Sprachkenntnisse: Wie die AG-Leiter Bernd Halbuer, Bernd Jungmann und Frank Dentler berichteten, sind Leistungsbescheide des Jobcenters mitunter falsch berechnet und erforderliche Sprachkurse werden abgelehnt, wenn der/die Geflüchtete zurzeit eine Vollzeitstelle hat.

Aus der Perspektive der Stadtverwaltung erklärte Bürgermeister Hatje, das Thema Integration sei noch lange nicht abgeschlossen. Allerdings habe sich die Art der Unterstützung und Hilfestellung geändert. „Es geht heute nicht mehr um das ‚Zurechtfinden‘ im Alltag, sondern um ungleich schwierigere Punkte wie den Einstieg in den Berufsalltag in Deutschland“, sagte Hatje. Die Vertreterinnnen und Vertreter des Willkommensteams und Bürgermeister Hatje waren sich einig, dass in Elmshorn in den letzten Jahren enorme Anstrengungen für eine gute und erfolgreiche Integration unternommen wurden. Bürgermeister Hatje lobte in diesem Zusammenhang die engagierte Arbeit des Willkommensteams. Ebenso hätten Politik und Verwaltung in Elmshorn sehr gut zusammengearbeitet.

Mit Blick auf die veränderten Anforderungen bei der Integration von Geflüchteten berichtete der 1. Vorsitzenden des Willkommensteams, Volker Laedtke, dass das Willkommensteam demnächst ein Konzept für die Arbeit der nächsten Jahre erarbeiten wird. Hatje begrüßte außerordentlich, dass sich das Willkommensteam in dieser Hinsicht aus eigener Initiative heraus weiter entwickeln will und sagte dem Willkommensteam auch für die nächsten Jahre seine Unterstützung zu.

Ein Kommentar zu “Bürgermeister Volker Hatje zu Besuch im Mühlencafé des Willkommensteams für Flüchtlinge

  1. Danke, gute Wünsche und herzliche Grüße

    Liken

Schreibe eine Antwort zu arnoldnuremberg Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s