Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration

Neue Gesetzeslage beim Zugang zu Integrationskursen und Berufssprachkursen

Ein Kommentar

Die Stadt Elmshorn hat uns auf einige Änderungen aufmerksam gemacht, die sich durch das Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz mit Blick auf den Zugang zu Deutschkursen (Integrationskurse und Berufssprachkurse) ergeben. Das Gesetz ist bereits am 01.08.2019 in Kraft getreten.

Integrationskurs:

Bisher hatten ausschließlich Asylbewerber*innen mit guter Bleibeperspektive (Syrien, Irak, Iran, Eritrea und Somalia) während ihres Asylverfahrens (Aufenthaltsgestattung) Zugang zu einem Integrationskurs. Alle anderen Geflüchteten durften i.d.R. erst mit einer Anerkennung (Aufenthaltserlaubnis) einen Integrationskurs besuchen. Nunmehr wird der Zugang erweitert. Die entsprechenden Änderungen, die sich ab dem 01.08.2019 ergeben, kann man hier in schönstem Behördendeutsch nachlesen.

Die in Elmshorn lebenden Asylbewerber*innen und Geduldeten, die beim Amt für Soziales Asylbewerberleistungen beziehen, werden in den nächsten Wochen auf die Gesetzesänderung hingewiesen, sodass sie von der Möglichkeit einen Integrationskurs besuchen zu dürfen auch Kenntnis erlangen. Sie werden gebeten, den entsprechenden Antrag auf Zulassung zum Integrationskurs beim BAMF einzureichen. Das entsprechende Antragsformular (bei dem Menschen ohne Deutschkenntnisse unbedingt Unterstützung benötigen) kann hier heruntergeladen werden. Es wird somit zunächst keine Berechtigung/Verpflichtung vom Sozialamt (Träger der Asylbewerberleistungen) oder der Agentur für Arbeit ausgestellt.

Berufssprachkurs:

Auch bei dem Zugang zum Berufssprachkurs (DeuFöV) gibt es zum 01.08.2019 Änderungen, die man hier – wieder in schönstem Behördendeutsch – nachlesen kann. Die Berechtigungen für den Zugang zum Berufssprachkurs werden bei Geduldeten und Asylbewerber*innen voraussichtlich von der Agentur für Arbeit ausgestellt. Ob und wie sich der Bedarf an Kursplätzen verändert, bleibt nach Auskunft der Stadt Elmshorn abzuwarten.

Ein Kommentar zu “Neue Gesetzeslage beim Zugang zu Integrationskursen und Berufssprachkursen

  1. Pingback: Info zu den geänderten Zugangsvoraussetzungen zu Deutsch- und Integrationskursen | Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s