Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Ehrenamtsempfang am 5. März 2021: Geflüchtete Menschen mit Behinderungen in der Pandemie belgeiten

Die Diakonie Schleswig-Holstein lädt ein zu ihrem 5. Ehrenamtsempfang und Erfahrungsaustausch mit Ehrenamtlichen in der Flüchtlingshilfe in Schleswig-Holstein, der am Freitag, 5. März 2021 von 14:30 bis 18:30 als Online-Veranstaltung stattfinden soll. Der Nachmittag steht unter dem Thema, wie Ehrenamtliche geflüchtete Menschen mit Behinderung in der Pandemie begleiten können.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

8–12-jähriges geflüchtetes Mädchen für Filmprojekt gesucht!

Heute erreichte uns die Anfrage einer deutschen Journalistin, die für einen Dokumentationsfilm auf der Suche nach einem Mädchen aus Syrien oder einem anderen Land des Nahen/Mittleren Ostens geflohen ist und seit maximal 1,5 Jahren in Norddeutschland lebt. Wer kennt ggf. ein solches Mädchen und kann den Kontakt vermitteln?

Weiterlesen


Ein Kommentar

Impfung zum Schutz vor Covid-19: Informationsmaterial in 20 Sprachen

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat Ende 2020 Informationen zum Thema Impfung zum Schutz vor Covid-19 speziell mit dem neuen mRNA-Impfstoff in 20 Sprachen veröffentlicht (neben Deutsch auch Albanisch, Arabisch, Bulgarisch, Dari, Englisch, Französisch, Kroatisch, Kurdisch, Pashtu, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tigrinya, Türkisch, Urdu, Vietnamesisch).

Weiterlesen


Ein Kommentar

Frohe Weihnachten!

Ein weihnachtlicher Rückblick des Vorsitzenden unseres Vereins Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V., Volker Laedtke, auf das Jahr 2020 – und ein Ausblick auf ein hoffentlich geselligeres und unbeschwerteres neues Jahr.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Online-Seminar des Netzwerks SOUVERÄN am 15.12.2020: Erstberatung von Gründungsinteressierten

Das Projekt „Souverän – migrantische Selbstorganisation zur beruflichen Integration“ bietet ein Online-Seminar zum Thema „Verweiswissen Gründung – Handwerkszeug für die allgemeine Erstberatung von Gründungsinteressierten“ an. Der erste Teil des Seminars findet am Dienstag, 15. 12. 2020 von 16 bis 19 Uhr statt.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Studie der Uni Tübingen: Alltagsrassismus macht Geflüchteten das Leben schwer

Rassismus und Diskriminierung erschweren Geflüchteten in Deutschland die Integration in den Arbeitsmarkt. Zu diesem Schluss kommt eine politikwissenschaftliche Studie der Universität Tübingen: Ein Team um Dr. Nikolai Huke hatte 64 Interviews mit Geflüchteten, Behörden, Beratungsstellen, Ehrenamtlichen und Gewerkschaften in sechs Regionen Deutschlands geführt. In den Gesprächen wurde wiederholt von Rassismuserfahrungen in Behörden, Berufsschulen, Betrieben oder bei der Wohnungssuche berichtet, die Betroffene als sehr belastend empfanden. Die Studie ist Teil des Verbundprojekts „Willkommenskultur und Demokratie in Deutschland“, das vom Bundesforschungsministerium gefördert wird. Herausgegeben wird sie in Kooperation mit der Initiative Pro Asyl und der Gewerkschaft IG Metall (Ressort Migration und Teilhabe).

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Eierstockkrebs: Sprachbarrieren überwinden und Leben retten

Ein Ratgeber der Deutschen Krebshilfe ist jetzt auch in türkischer und arabischer Sprache verfügbar. Darin wird erklärt, welches die ersten Anzeichen für Eierstockkrebs sind, wie die Therapie geplant wird und welche Folgen die Behandlung hat.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Syrien & subsidiärer Schutz: Folgeantrag ist bis 19.1.2021 möglich

Das Verwaltungsgericht in Hannover hatte diskutiert, ob Syrer nach Verweigerung ihres Wehrdienstes und Flucht nach Deutschland als „politisch verfolgt“ gelten. Da man nicht sicher war, fragte man den Europäischen Gerichtshof. Der entschied: Doch, das könnte zu einer politischen Verfolgung führen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Stadt Elmshorn plant Fortsetzung vom Mentoring für Ehrenamtliche

Unter dem Titel „Mentoring Ehrenamt“ unterbreitet die Stadt Elmshorn seit diesem Jahr ehrenamtlich Engagierten ein informelles Angebot zum gegenseitigen Austausch. Gerade in diesem Jahr unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und den notwendigen Regelungen und Beschränkungen hat sich viel für den Einzelnen in seinem Engagement verändert, seine Handlungsfähigkeit quasi eingeschränkt.

Weiterlesen