Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Ein Kommentar

„WILL LEBEN, WILLKOMMEN“: Ausstellung und Veranstaltungsreihe der Kirchengemeinde St. Nikolai Elmshorn

Vom 20. Juni bis 15. Juli 2018 ist in der St. Nikolaikirche Elmshorn eine interaktive Ausstellung zu den Ursachen für weltweite Flucht und Migration zu sehen. Sie wird von einer Reihe von Veranstaltungen begleitet, die alle in der St. Nikolaikirche (Alter Markt, Elmshorn) stattfinden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Ausflug ab Elmshorn zum Miniaturwunderland Hamburg am Mittwoch, 24. Januar 2018

Wie berichtet, gewährt die Modelleisenbahn-Ausstellung „Miniaturwunderland“ in Hamburg im Januar freien Eintritt für Menschen mit wenig Geld. Am Mittwoch, 24. Januar 2018, fährt eine Gruppe vom Jugendmigrationsdienst der Diakonie mit der Bahn von Elmshorn nach Hamburg, um das Miniaturwunderland zu besuchen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Neuer STAFF-Kurs Deutsch in Elmshorn, bitte umgehend anmelden!

Sehr, sehr kurzfristig hat sich entschieden, dass noch in dieser Woche ein neuer STAFF-Kurs (Starterkurs für Flüchtlinge) unter der Leitung von Kathrin Huber beginnen wird. Falls es noch Afghanen oder andere Flüchtlinge gibt, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist, können sie sich umgehend für diesen Kurs anmelden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Infos über Indiaca Sportgruppen des JMD für Mädchen und Erwachsene in Elmshorn

Indiaca ist ein schnelles und sehr dynamisches Rückschlagspiel. Es wird, ähnlich wie Volleyball, in Mannschaften übers Netz gespielt. Eine Indiaca ist ein flacher Lederball mit vier roten Federn und wird mit der flachen Hand geschlagen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Für Kurzentschlossene: Gemeinsame Fahrt ins Miniaturwunderland am 19.1.17

Die Modelleisenbahnanlage Miniaturwunderland bietet diesen Monat freien Eintritt für alle, die es sich sonst nicht leisten können. Kathrin Huber vom Diakonie-Café hat daher eine gemeinsame Fahrt zum Miniaturwunderland am Donnerstag, 19.1.17 organisiert.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Jugendmigrationsdienst berät in Sachen Schule, Ausbildung und Beruf

Das Diakonische Werk Rantzau-Münsterdorf bietet seit Beginn dieses Monats einen Jugendmigrationsdienst (JMD) an. Die Beratung wird durchgeführt von Kathrin Huber und Anja Naroska. Dieses Angebot richtet sich vorrangig an junge Menschen mit Aufenthaltstitel im Alter von 12 bis 27 Jahren. Ziel ist es, junge Menschen mit Migrationshintergrund zu beraten und zu begleiten, die Unterstützung am Übergang zwischen Schule, Ausbildung und Beruf benötigen. Weiterlesen