Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für alle, die sich das nicht leisten können!

Wie bereits in den vergangenen Jahren auch, schenkt das Miniatur Wunderland Hamburg im Januar allen Menschen freien Eintritt, die sich einen Besuch in der weltgrößten Modelleisenbahnanlage sonst nicht leisten könnten. Ausgenommen sind alle Samstage im Januar. Weiterlesen


Ein Kommentar

Auch in diesem Januar: Freier Eintritt ins Miniaturwunderland für alle Menschen mit wenig Geld

Wie bereits in den vergangenen Jahren, öffnen die Macher des Miniaturwunderlands in Hamburg im Januar 2018 die Türen zu ihrer tollen Modelleisenbahn-Ausstellung gratis für alle, die sich einen solchen Besuch sonst nicht leisten könnten. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kleinanzeige: Kinderzimmer kostenlos abzugeben!

Familie Lewandowska möchten das Kinderzimmer ihres Sohnes an eine Füchtlingsfamilie kostenlos abgeben. Unter folgendem Link bei Ebay Kleinanzeigen finden sich Bilder des Kinderzimmers mit einem kleinen Kinderbett und verschiedenen Regal-/Schrankelementen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kleinanzeige: Möbel und Hausrat abzugeben!

Familie Matzen muss einen Haushalt auflösen und die Wohnung räumen. In der Wohnung befinden sich derzeit noch viele brauchbare Möbel (Schränke, Tisch, Stühle), TV, Kleidung, Hausrat und Elektrokleingeräte etc., die sie gern an Flüchtlinge abgeben möchte. Wichtig: Die Zeit drängt, denn die Wohnung muss in Kürze geräumt übergeben werden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Freier Eintritt ins Miniatur Wunderland für alle, die es sich nicht leisten können!

Das Miniaturwunderland in der Hamburger Speicherstadt ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und hat nach eigenen Angaben auch im 14. Jahr in Folge mit 1.250.000 Besuchern einen Besucherrekord aufgestellt. Die beiden Gründer und Betreiber, Frederick und Gerrit Braun, sehen diesen Erfolg als einen Grund, „mal wieder innezuhalten und sich umzuschauen“. Sie schreiben auf der Homepage des Miniaturwunderlandes: „Leider ist es im letzten Jahr nicht allen Menschen so gut ergangen. Es gibt so viele Familien, für die ein Kino-, Theater- oder Wunderland-Besuch schlicht zu teuer ist.“ Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Diakonie stellt App für Flüchtlinge in 50 Sprachen zur Verfügung

Die Diakonie Niedersachsen hat eine kostenlose App für Flüchtlinge (Android oder Google Play) entwickelt, mit der Flüchtlinge Deutsch lernen und Informationen über Deutschland sowie das Leben hierzulande abrufen können. Die App ist in 50 Sprachen erhältlich, allerdings leider nicht für das iPhone verfügbar. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kinderbetreuung durch den Kinderschutzbund

Der Kinderschutzbund Elmshorn hat uns auf seine Angebote für Kinderbetreuung hingewiesen. Diese finden im Büro des Kinderschutzbunds in der Jürgenstraße 11 in Elmshorn statt, und zwar jeden Dienstag von 16 – 18 Uhr. Jeder kann kommen und muss sich nicht anmelden. Weiterlesen