Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Lebenshilfe-Familienzentrum Langelohe-Hasenbusch hat sich zum Integrationszentrum erweitert

Heute ist in den Elmshorner Nachrichten zu lesen, dass das Lebenshilfe-Familienzentrum Langelohe-Hasenbusch neuerdings spezielle Angebote für Familien mit Migrationshintergrund vorhält.  Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Service der Deutschen Diabetes-Hilfe: Menschen mit Migrationshintergrund und Diabetes interkulturell betreuen

In Deutschlang leben Schätzungen zufolge etwa 600.000 Menschen mit Migrationshintergrund, die an Diabetes mellitus erkrankt sind, die meisten an Diabetes Typ 2. Die gesundheitliche Versorgung dieser Bevölkerungsgruppe ist nach wie vor schlechter als die der Gesamtbevölkerung. Dabei spielen auch kulturelle, sprachliche sowie auch bildungsbedingte Barrieren eine Rolle. Darauf haben diabetesDE – Deutsche Diabetes-Hilfe und Deutsche Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes (DDH-M) anlässlich des Internationalen Tages der Migranten am 18. Dezember 2017 aufmerksam gemacht. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Medizinische Versorgung: Neue Broschüre zu Patienten mit Migrationshintergrund von der KBV

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat eine Broschüre veröffentlicht, mit der sie niedergelassene Ärzte und Psychotherapeuten bei der Versorgung von Patienten mit Migrationshintergrund unterstützen will. Diese Broschüre enthält auch wertvolle Informationen und Tipps zu weiteren (z. T. mehrsprachigen) Quellen für Helferinnen und Helfer, die Flüchtlinge in ihrem Alltag begleiten – anschauen lohnt sich! Weiterlesen


Ein Kommentar

Studie zeigt: Flüchtlinge machen deutsche Bevölkerung nicht ärmer

Laut einer Studie des Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Institutes (WSI) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung zeigt ist das Armutsrisiko in Deutschland im vergangenen Jahr auf durchschnittlich 15,7 Prozent gestiegen. Das Armutsrisiko trifft mit 27,7 Prozent dabei jedoch vor allem neue Zuwanderer, sprich vor allem Menschen, die im vergangenen Jahr als Flüchtlinge zu uns gekommen sind. Innerhalb der Bevölkerung ohne Migrationshintergrund ist die Armutsquote dagegen konstant bei 12,5 Prozent geblieben. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Jobangebot: Flüchtlingsrat SH sucht Mitarbeiter/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein (FRSH) sucht eine/n neue/n Mitarbeiter/in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Die Stelle soll zu mindestens 75% ausgefüllt werden, Kandiat/innen mit Migrationshintergrund werden ausdrücklich ermuntert, sich zu bewerben. Weiterlesen