Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

BAMF-Forschung: Geflüchtete fühlen sich überwiegend willkommen

Rund drei Viertel der befragten Geflüchteten fühlen sich nach eigenen Angaben in Deutschland willkommen. Das zeigt eine Studie des Forschungszentrums des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF-FZ). Untersucht wurde, wie Geflüchtete ihre eigene Lebenssituation und ihre Deutschkenntnisse beurteilen. Weiterlesen


Ein Kommentar

Info-Veranstaltung zum Nachhilfe-Kurs für Teilnehmende an einem B2-Kurs am 20. August 2019 im Mühlencafé

Obwohl sie hochmotiviert sind Deutsch zu lernen, scheitern viele Flüchtlinge an der Abschlussprüfung ihres Sprach- und Integrationskurses für den B2-Abschluss. B2 steht für Sprachkenntnisse, wie man sie in den meisten Berufen benötigt, wenn man sich erfolgreich um einen Arbeitsplatz bewerben möchte. „Wir bekommen die Frustration der Flüchtlinge hautnah mit“, sagt Bernd Halbuer von der AG Integration in Ausbildung und Arbeit des Elmshorner Willkommensteams. „Sie wissen, dass viele die Prüfung im ersten Anlauf nicht bestehen – das setzt sie massiv unter Druck. Etliche brechen deshalb die Kurse ab oder verzichten gleich auf einen B2-Kurs und damit auch auf die Chance auf einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz.“ Weiterlesen


Ein Kommentar

Neue Gesetzeslage beim Zugang zu Integrationskursen und Berufssprachkursen

Die Stadt Elmshorn hat uns auf einige Änderungen aufmerksam gemacht, die sich durch das Ausländerbeschäftigungsförderungsgesetz mit Blick auf den Zugang zu Deutschkursen (Integrationskurse und Berufssprachkurse) ergeben. Das Gesetz ist bereits am 01.08.2019 in Kraft getreten. Weiterlesen


Ein Kommentar

Bürgermeister Volker Hatje zu Besuch im Mühlencafé des Willkommensteams für Flüchtlinge

Am 9. Juli 2019 hatte das Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn prominenten Besuch in seinem Mühlencafé: Der Elmshorner Bürgermeister Volker Hatje schaute persönlich vorbei, um sich über die Arbeit der Begegnungsstätte und der AG „Integration in Ausbildung und Arbeit“ zu informieren. Weiterlesen


Ein Kommentar

Infoveranstaltung 22.1.2019 im Mühlencafé: Willkommensteam bietet Unterstützung bei der Vorbereitung auf die B2-Prüfung

Wer in Deutschland einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sucht, muss in der Regel nachweisen, dass er oder sie die deutsche Sprache auf dem Level B2 beherrscht. Ein B2-Zertifikat ist damit ein wichtiges Zeugnis, um in der hiesigen Berufswelt Fuß zu fassen. Doch nicht immer gelingt es allen Kursteilnehmerinnen und -teilnehmern, in den zur Verfügung stehenden Unterrichtsstunden all das zu lernen und sicher zu verinnerlichen, was in der B2-Prüfung abgefragt wird. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Tipp der IHK: Kosten für einen Deutschkurs zur beruflichen Integration lassen sich steuerlich absetzen

Weil Arbeitgeberleistungen wie ein Deutschkurs zur beruflichen Integration von Flüchtlingen nicht zu Arbeitslohn führen, müssen Arbeitnehmer den Sprachkurs folglich nicht als geldwerten Vorteil versteuern. Und auch für den Arbeitgeber sind die Aufwendungen für den Sprachkurs, wie andere Fortbildungskosten auch, steuerfrei. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Treffen der AG Arbeit am 22.11.16 um 19 Uhr

Die AG Integration in Ausbildung und Arbeit des Willkommensteams lädt alle Interessierten ein zu ihrem nächsten Treffen am Dienstag, 22. November 2016 um 19 Uhr im Mühlencafé (Mühlenstraße 8). Weiterlesen