Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Keine Angst vor Knallerei: Unser mehrsprachiger Flyer zum Thema Silvester

An dieser Stelle veröffentlichen wir der Einfachheit halber noch einmal unsere Meldung aus 2015 mit Informationen zum Thema „Feuerwerk an Silvester“, weil sie nichts an Aktualität verloren hat. Bitte informiert Flüchtlinge in eurem Umkreis, dass es sich beim Silvester-Böllern um ein lautes, aber in der Regel harmloses Spektakel handelt. Wichtig zu wissen für Menschen, die aus Kriegsgebieten stammen und die Böllerei ggf. für Bomben halten könnten! Das Willkommensteam wünscht einen guten Rutsch! Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Fortbildung „Traumführerschein“ für ehrenamtliche Vormünder

Der Vormundschaftsverein für Flüchtlinge Schleswig-Holstein Lifeline bietet am kommenden Freitag, 28. April 2017, in Kiel eine kostenfreie Fortbildungsveranstaltung für ehrenamtliche Vormünder an. Themen sind die Wirkung von Traumarisierung, Flash-Backs, Umgang mit Trauma-Erinnerungen. Weiterlesen


Ein Kommentar

Übersicht über das Netz der psychosozialen Versorgung von Flüchtlingen und Traumaintervention

Der Verein Wendepunkt e. V. hat eine Übersicht über das Netz der psychosozialen Versorgung von Flüchtlingen und Traumaintervention im Kreis Pinneberg erarbeitet, die den derzeit aktuellen Stand abbildet. Frau Kohlschmitt und Herr Jacobsen haben hier mit der Arbeitsgruppe, ihrem Team und vielen Unterstützern im Netzwerk großartige Arbeit geleistet und eine tolle Übersicht über die Angebote und Ansprechpartner geschaffen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wir haben einen mehrsprachigen Flyer zum Thema Feuerwerk an Silvester!

An dieser Stelle veröffentlichen wir der Einfachheit halber noch einmal unsere Meldung vom vergangenen Jahr mit Informationen zum Thema „Feuerwerk an Silvester“, weil sie nichts an Aktualität verloren hat. Bitte informiert Flüchtlinge in eurem Umkreis, dass es sich beim Silvester-Böllern um ein lautes, aber harmloses Spektakel handelt. Wichtig zu wissen für Menschen, die aus Kriegsgebieten stammen und die Böllerei ggf. für Bomben halten könnten! Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Traumatisierung: Ratgeber für Flüchtlingseltern jetzt auch auf Persisch und Kurdisch

Im vergangenen Jahr kamen rund 150.000 Flüchtlinge aus Afghanistan nach Deutschland, von denen viele Persisch sprechen. Im ersten Halbjahr dieses Jahres stieg insbesondere die Zahl der kurdischen Flüchtlinge an, die in Deutschland Asyl beantragen. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) weist darauf hin, dass unter den Flüchtlingen viele Kinder sind, die in ihrer Heimat Krieg und Gewalt oder auf der Flucht schreckliche Ohnmacht und Ausgeliefertsein erlebt haben. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Website mit Infos und Übungen zum Umgang mit traumatisierten Menschen

Viele Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren, werden in ihrer ehrenamtlichen Arbeit mit Schicksalen konfrontiert, die nur schwer zu ertragen sind. Der Umgang mit traumatisierten Menschen erfordert nicht nur viel Fingerspitzengefühl, sondern auch emotionale Stabilität und die Fähigkeit, sich bei Bedarf persönlich abzugrenzen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Ärzte fordern bessere Rahmenbedingungen für Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen

Der 119. Deutsche Ärztetag in Hamburg hat gefordert, wesentliche Teile des im März in Kraft getretenen Asylpakets II nachzubessern. Die Delegierten kritisierten, dass als Abschiebungshindernis nur noch lebensbedrohliche oder schwerwiegende Erkrankungen gelten, die sich durch die Abschiebung wesentlich verschlechtern würden. Weiterlesen