Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Verbraucherschutzbehörde Hamburg: Mehrsprachige Infos zum Recht auf ein eigenes Girokonto

Seit Mitte 2016 haben grundsätzlich alle Menschen in Deutschland das Recht, bei einer Bank ihrer Wahl ein so genanntes Basiskonto zu eröffnen. Der neue Rechtsanspruch auf ein Basiskonto gilt ausdrücklich auch für Wohnungslose und Asylsuchende. Mit dem neuen Faltblatt „Recht auf ein Konto“ informiert die Hamburger Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz über die neue Rechtslage. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Mehrsprachige Flyer der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hat uns auf eine Reihe von Informationsflyern aufmerksam gemacht, die sich speziell an Flüchtlinge und Migranten richten. Die Informationen stehen in Arabisch, Farsi (Persisch), Englisch, Polnisch, Russisch und Türkisch zur Verfügung. Neu sind insbesondere drei arabischsprachige Flyer zum Thema Energie (gesundes Raumklima, Energie sparen als Mieter, Strom sparen).  Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Mobilfunkverträge: Tipps für Flüchtlinge von der Verbraucherzentrale

Vor einer Weile haben wir an dieser Stelle vor Abzockern bei DSL-Verträgen gewarnt, die versuchen, Flüchtlingen teure und überdimensionierte Verträge aufzuschwatzen. Leider scheinen betrügerische Praktiken rund um DSL- und Mobilfunkverträge kein Einzelfall zu sein. Doch zum Glück ist nun der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein aktiv geworden und hat umfassende Infomaterialien in verschiedenen Sprachen zum Thema Mobilfunkverträge für Flüchtlinge erarbeitet.

Weiterlesen