Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

„WILL LEBEN, WILLKOMMEN“: Ausstellung und Veranstaltungsreihe der Kirchengemeinde St. Nikolai Elmshorn

Vom 20. Juni bis 15. Juli 2018 ist in der St. Nikolaikirche Elmshorn eine interaktive Ausstellung zu den Ursachen für weltweite Flucht und Migration zu sehen. Sie wird von einer Reihe von Veranstaltungen begleitet, die alle in der St. Nikolaikirche (Alter Markt, Elmshorn) stattfinden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltung am 25.6.18 in Bad Bramstedt: Flucht aus Afghanistan oder Eritrea – Asyl in Deutschland

In den letzten drei Jahren haben über eine Million Flüchtlinge Deutschland erreicht, mehr als 40.000 haben Zuflucht in Schleswig-Holstein gefunden. An diesem Abend sollen zwei Herkunftsländer vorgestellt werden, dazu gehen die Veranstalter auch kurz auf das Asylverfahren ein und beantworten Fragen dazu. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Flucht aus zerfallenden Staaten: Wie geht es weiter mit Syrien und Irak? Informationsabend am 19.6.18 in Quickborn

In den letzten drei Jahren kamen die meisten Flüchtlinge, die Deutschland erreichten, aus Syrien. Betrachtet man aber die letzten 20 Jahre, kamen die meisten aus dem Irak.
Auf der Veranstaltung soll die Entwicklung in beiden Ländern beleuchtet werden. Werden sie Krieg und Bürgerkrieg in den bisherigen Grenzen überstehen? Oder werden Russland und Iran, Türkei und die mit den USA verbündeten Kurden die Grenzen verändern, vielleicht neue Staaten gründen? Haben die Flüchtlinge irgendwann eine Chance, zurückzukehren? Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

„Wenn das Aufenthaltsrecht endet…“ Infoveranstaltung am 14.6.18 in Stockelsdorf

2015 und 2016 sind viele Flüchtlinge zu uns gekommen. Viele Menschen halfen freiwillig, es entstand eine „Willkommenskultur“. Inzwischen hat sich die Situation verändert: Noch immer kommen Flüchtlinge her, aber es gibt auch viele, deren Asylverfahren bereits zu Ende ist. Viele haben ein Bleiberecht erhalten, andere Anträge sind abgelehnt
worden. Auf dieser Veranstaltung, zu der die Lebenshilfe Ostholstein, der Kinderschutzbund Ostholstein und die Beratungshilfe für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe einladen, werden die verschiedenen Aufenthaltstitel und das Ende des Aufenthaltsrechts erläutert. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltung: „Wenn der Krieg zu Ende ist…“ zum Umgang mit Widerrufsverfahren am 13.6.18 in Schleswig

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat in den letzten Jahren über mehrere hunderttausend Asylanträge entschieden. Jede positive Entscheidung muss das BAMF nach drei Jahren überprüfen. Sind die Verhältnisse im Herkunftsland noch so wie bei der Antragstellung? Oder hat sich die Situation verändert? Herrscht noch Krieg? Wird die Bevölkerung noch vom „Islamischen Staat“ terrorisiert? Wird die Minderheit noch immer bedroht? Foltert die Polizei immer noch? Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

„Syrien und Jemen: Krieg und Flucht“, Veranstaltung am 11.6.18 in Rendsburg

Als 2011 der „arabische Frühling“ begann, hofften viele auf Verbesserungen in der arabischen Welt. Aber in drei Ländern entstanden aus den Protesten brutale Kriege. An diesem Abend will die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Rendsburg die Situation in Syrien und im Jemen ansehen: Wie sind die Kriege entstanden? Wer kämpft dort gegen wen? Welche ausländischen Mächte beteiligen sich, welche Interessen haben sie? Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Verständnis von psychischer Erkrankung und psychiatrischer Versorgung bei Menschen aus dem arabischen Sprach- und Kulturraum

Die Brücke Elmshorn e. V. lädt ein zu ihrem neu aufgelegten Termin für die Veranstaltung „Erfahrungen und Bewertungen bei Menschen zum Thema: Verständnis von psychischer Erkrankung und psychiatrischer Versorgung bei Menschen aus dem arabischen Sprach- und Kulturraum“. Sie findet am Donnerstag,  14.06.2018 von 19:00 Uhr – 21:30 Uhr statt.

Weiterlesen