Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


3 Kommentare

Einladung zur Vernissage: Auf der Flucht – Frauen und Migration, 7.3.2020 in Pinneberg

Mit einer Vernissage wird am 7. März 2020 um 11:00 Uhr die Fotoausstellung „Auf der Flucht: Frauen und Migration“ vom evangelischen Presseverband Bayern e. V. anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März eröffnet. Weiterlesen


Ein Kommentar

Vier Buchtipps für Menschen in der Flüchtlingshilfe

Wer ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Menschen mit Migrationshintergrund und/oder Fluchterfahrung arbeitet, wird manchmal auch mit psychologisch herausfordernden Situationen konfrontiert. Im Psychosozial-Verlag sind in den vergangenen Monaten vier Buchtitel erschienen, die beim psychologischen Verständnis helfen können. Alle vier Bücher sind als Printausgabe sowie als E-Book erhältlich. Weiterlesen


Ein Kommentar

„WILL LEBEN, WILLKOMMEN“: Ausstellung und Veranstaltungsreihe der Kirchengemeinde St. Nikolai Elmshorn

Vom 20. Juni bis 15. Juli 2018 ist in der St. Nikolaikirche Elmshorn eine interaktive Ausstellung zu den Ursachen für weltweite Flucht und Migration zu sehen. Sie wird von einer Reihe von Veranstaltungen begleitet, die alle in der St. Nikolaikirche (Alter Markt, Elmshorn) stattfinden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Veranstaltung am 25.6.18 in Bad Bramstedt: Flucht aus Afghanistan oder Eritrea – Asyl in Deutschland

In den letzten drei Jahren haben über eine Million Flüchtlinge Deutschland erreicht, mehr als 40.000 haben Zuflucht in Schleswig-Holstein gefunden. An diesem Abend sollen zwei Herkunftsländer vorgestellt werden, dazu gehen die Veranstalter auch kurz auf das Asylverfahren ein und beantworten Fragen dazu. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Flucht aus zerfallenden Staaten: Wie geht es weiter mit Syrien und Irak? Informationsabend am 19.6.18 in Quickborn

In den letzten drei Jahren kamen die meisten Flüchtlinge, die Deutschland erreichten, aus Syrien. Betrachtet man aber die letzten 20 Jahre, kamen die meisten aus dem Irak.
Auf der Veranstaltung soll die Entwicklung in beiden Ländern beleuchtet werden. Werden sie Krieg und Bürgerkrieg in den bisherigen Grenzen überstehen? Oder werden Russland und Iran, Türkei und die mit den USA verbündeten Kurden die Grenzen verändern, vielleicht neue Staaten gründen? Haben die Flüchtlinge irgendwann eine Chance, zurückzukehren? Weiterlesen


Ein Kommentar

Kurzfilm in vielen verschiedenen Sprachen zu den psychischen Symptomen nach Flucht

„Flucht und Migration“ heißt der Kurzfilm des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI), der mit Hilfe von Bildern zeigt, dass Schlafstörungen, Grübeln oder auch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Atemnot Symptome einer psychischen Erkrankung sein können. „Der Film soll Betroffene entlasten und ermutigen, sich Hilfe zu suchen“, erläutert der Direktor der Klinik am MPI Martin Keck. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Volles Haus und angeregte Diskussion mit Ahmad Alzoubi bei der gestrigen Filmvorführung im Mühlencafé

Schätzungsweise 85 bis 90 Menschen waren gestern Abend im Mühlencafé, um den Dokumentarfilm von Ahmad Alzoubi über seine Flucht aus Syrien anzuschauen und mit ihm zu diskutieren. Weiterlesen