Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Ein Kommentar

Landesflüchtlingsräte fordern Aufenthaltserlaubnisse für auszubildende Geflüchtete

In einem Positionspapier zur sogenannten „Ausbildungsduldung“ oder auch „3+2-Regelung“ genannt, fordern der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein (FRSH) sowie die Landesflüchtlingsräte Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Rheinland Pfalz und Sachsen Aufenthaltserlaubnisse für Flüchtlinge in Ausbildung sowie mit Ausbildungszusage.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlingsrat und PRO ASYL begrüßen Entscheidung des Bundesrats zum Asylbewerberleistungsgesetz

Am 16. Dezember 2016 stand im Bundesrat die Entscheidung über das dritte Gesetz zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes (AsylbLG) und damit über weitere gravierende Leistungskürzungen für Asylsuchende innerhalb weniger Monate an, der vom Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein scharf kritisiert worden war (siehe Presseerklärung vom 15.12.2016). Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Flüchtlingszahlen in Schleswig-Holstein gegenüber 2015 deutlich gesunken

Im Jahr 2016 haben bis zum 14. November 2016 insgesamt 9.110 Flüchtlinge das Land Schleswig-Holstein erreicht. Zum Vergleich: Für das gesamte Jahr 2015 lag die Zahl bei insgesamt 35.076 Personen. Dies geht aus einem aktuellen Bericht des Ministeriums für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein hervor. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

NDR berichtet von der Flüchtlingskonferenz Schleswig-Holstein

Am 9. November 2016 fand in Lübeck die Flüchtlingskonferenz Schleswig-Holstein statt, an der 700 Politiker, Flüchtlingshelfer und Flüchtlinge teilnahmen. Der NDR hat die Konferenz in einem ausführlichen Beitrag nebst Filmbeitrag dokumentiert. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Arabisch wird zwölfte Fremdsprache bei der theoretischen Führerscheinprüfung

Ab dem 4. Oktober 2016 kann die theoretische Führerscheinprüfung auch auf Hocharabisch auf dem Prüfungs-PC abgelegt werden. Darauf hat der TÜV NORD hingewiesen. Demnach haben alle vier Bundesländer, in denen TÜV NORD als Prüforganisation tätig ist, diese Prüfungssprache zugelassen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Infoveranstaltung in Neumünster zum Ablauf des Asylverfahrens

Die Diakonie Altholstein, der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein, das Dolmetscher-Treffen und der Beauftragte für Flüchtlings-, Asyl- und Zuwanderungsfragen des Landes Schleswig-Holstein laden ein zu einer mehrsprachigen Informationsveranstaltung zum Ablauf eines Asylverfahrens. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Mehrsprachige Flyer der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein

Die Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein hat uns auf eine Reihe von Informationsflyern aufmerksam gemacht, die sich speziell an Flüchtlinge und Migranten richten. Die Informationen stehen in Arabisch, Farsi (Persisch), Englisch, Polnisch, Russisch und Türkisch zur Verfügung. Neu sind insbesondere drei arabischsprachige Flyer zum Thema Energie (gesundes Raumklima, Energie sparen als Mieter, Strom sparen).  Weiterlesen