Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Ein Kommentar

Studie der FES: Deutsche denken differenzierter über Migration als vielfach angenommen

Die Deutschen haben einen weitaus differenzierteren Blick auf das Thema Migration als die öffentliche Debatte es häufig erscheinen lässt. Dies geht aus einer Studie von pollytix und der Friedrich-Ebert-Stiftung hervor, die kürzlich veröffentlicht wurde. Basis der Studie war eine Befragung von repräsentativ ausgewählten 3.000 Personen im November und Dezember 2018.

Weiterlesen


Ein Kommentar

7. März 2019 in der Dittchenbühne: FDP lädt zur Diskussion über Migration und Integration

Die FDP Elmshorn lädt Interessierte am Donnerstag, 7. März 2019 um 19 Uhr in die Dittchenbühne ein, um über Integration und Migration zu diskutieren. Zu Gast sind dabei die FDP-Bundestagsabgeordnete Gyde Jensen (Vorsitzende des Ausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe im Deutschen Bundestag) und Larissa Redecker (Integrationsbeauftragte der Stadt Elmshorn). Weiterlesen


2 Kommentare

Frauen in der Migration: Kurzdossier der Bundeszentrale für politische Bildung

Weltweit gibt es rund 125 Millionen Frauen, die nicht in dem Land leben, in dem sie geboren wurden oder dessen Staatsangehörigkeit sie besitzen. Einige von ihnen migrieren freiwillig, andere werden dazu gezwungen. Die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) hat nun ein Kurzdossier herausgegeben, welches Perspektiven auf eine Gruppe bietet, die in der Migrationsforschung lange wenig Beachtung gefunden hat.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Lesetipp auf Spiegel Online: „Integration von Zuwanderern – Ein Land bleibt cool“

Auf Spiegel Online ist heute ein interessanter – und beruhigender – Artikel zu lesen. Demnach gilt die Integration von Migrantinnen und Migranten den meisten Menschen in diesem Land zwar als Jahrhundertaufgabe, doch ihre grundsätzlich überwiegend freundlich-positive Haltung dazu hat sich seit 2015 kaum verändert. Nach Informationen von Spiegel Online sind es vor allem Ostdeutsche und Männer, die die Integration von Migrantinnen und Migranten skeptisch sehen. Weiterlesen


Ein Kommentar

„WILL LEBEN, WILLKOMMEN“: Ausstellung und Veranstaltungsreihe der Kirchengemeinde St. Nikolai Elmshorn

Vom 20. Juni bis 15. Juli 2018 ist in der St. Nikolaikirche Elmshorn eine interaktive Ausstellung zu den Ursachen für weltweite Flucht und Migration zu sehen. Sie wird von einer Reihe von Veranstaltungen begleitet, die alle in der St. Nikolaikirche (Alter Markt, Elmshorn) stattfinden. Weiterlesen


Ein Kommentar

Kurzfilm in vielen verschiedenen Sprachen zu den psychischen Symptomen nach Flucht

„Flucht und Migration“ heißt der Kurzfilm des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie (MPI), der mit Hilfe von Bildern zeigt, dass Schlafstörungen, Grübeln oder auch körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder Atemnot Symptome einer psychischen Erkrankung sein können. „Der Film soll Betroffene entlasten und ermutigen, sich Hilfe zu suchen“, erläutert der Direktor der Klinik am MPI Martin Keck. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur 6. landesweiten Fachtagung LAK Psychiatrie und Migration am 21. 4. 2018 in Neumünster

Die Brücke Elmshorn e. V. hat uns auf eine Veranstaltung aufmerksam gemacht, die am Samstag, den 21.April 2018 vom „Landesarbeitskreis Psychiatrie und Migration in Schleswig-Holstein“ (LAK) ausgerichtet wird. Die 6. landesweite LAK-Fachtagung ist als ärztliche Fortbildung für die Erlangung des Fortbildungszertifikats anerkannt. Weiterlesen