Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Gerichtsurteil: Ehemaligem Soldaten der afghanischen Nationalarmee ist Flüchtlings­eigenschaft zuzuerkennen

Einem Urteil des Verwaltungs­gerichts­hofs Baden-Württemberg zufolge macht die Verfolgung wegen der Zugehörigkeit zur afghanischen Nationalarmee eine Niederlassung in Kabul unzumutbar.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag von Friederike Stahlmann am 30. 9. 2017: Rückkehr nach Afghanistan?

Trotz der Proteste internationaler Menschenrechtsorganisationen hält die Bundesregierung Abschiebungen nach Afghanistan weiterhin für vertretbar. Der Vortrag diskutiert die Argumente, die von beiden Seiten vorgebracht werden, bietet landeskundliche Hintergründe zu den vielfältigen Sicherheitsrisiken und diskutiert die besondere Situation abgeschobener Asylbewerber. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Gerichtsurteil: Afghanischer Asylbewerber hat Anspruch auf Berufs­ausbildungs­beihilfe

Das Sozialgericht Trier hat am 13.06.2017 geurteilt (Aktenzeichen S 6 AL 24/17), dass die Agentur für Arbeit bei guter Bleibeperspektive beantragte Berufs­ausbildungs­beihilfe gewähren muss.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Die beiden Deutschkurse für Afghanen im Mühlencafé haben wieder Plätze frei!

Die beiden Sprachkurse des Willkommensteams speziell für Flüchtlinge aus Afghanistan, die aufgrund ihrer „geringen Bleibeperspektive“ keinen in der Regel keinen Zugang zu Integrationskursen haben, können neue Schüler aufnehmen. Die Kurse finden an zwei Tagen in der Woche statt. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Psychische Erkrankung und psychiatrische Versorgung: Erfahrungen bei Menschen aus Afghanistan

Die Brücke Elmshorn e. V. hat uns auf eine Veranstaltung aufmerksam gemacht, in der es um das Verständnis von psychischer Erkrankung und psychiatrischer Versorgung sowie Erfahrungen und Bewertungen bei Menschen aus dem afghanischen Sprach- und Kulturraum gehen wird. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kochbuch der HAW Hamburg: „Kochabende – Rezepte und Geschichten von Geflüchteten“

Essen ist Heimat – Geflüchtete aus Eritrea, Iran, Irak, Afghanistan und Syrien kochen ihre Lieblingsgerichte. Sie geben nicht nur ihre Rezepte preis, sondern erzählen ihre Lebensgeschichten. Beides hat Dr. Silya Nannen-Ottens, Professorin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg, aufgeschrieben. Entstanden ist daraus ein sehr persönliches Kochbuch. Der Verkaufserlös wird vollständig an Flüchtlingsvereine gespendet. Weiterlesen