Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Dringend: Helfer/in für syrische Familie gesucht!

In unserer Sprechstunde wurden wir heute auf eine syrische Familie aufmerksam gemacht, deren Willkommenshelfer leider allerhöchstens einmal pro Woche Zeit hat, sich um die Familie zu kümmern, doch es gibt deutlich mehr Hilfebedarf bei der Familie, u. a. weil die Frau im 6./7. Monat schwanger ist und regelmäßige Arzttermine wahrnehmen muss.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Notmail für bedrängte Flüchtlinge von der GfbV

Die Menschenrechtsorganisation Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat eine Notfall-Emailadresse eingerichtet, an die sich Flüchtlinge wenden können, die in Deutschland aufgrund ihrer ethnischen oder religiösen Zugehörigkeit von anderen Flüchtlingen diskriminiert, schikaniert oder gar bedroht werden. Weiterlesen


Ein Kommentar

Update: Unterstützung für syrische Familie ist gefunden!

Unser heutiger Aufruf (s.u.) hat dazu geführt, dass spontan 100 Euro für die Fahrtkosten der Mutter nach Hamburg zu ihrem Sohn im Krankenhaus gespendet wurden. Wir werden das Geld der Mutter umgehend zukommen lassen. Außerdem hat sich eine Familie bei der Schulleiterin gemeldet, die sich in nächster Zeit um die syrische Familie kümmern wird und sie bei den Gesprächen mit der Klinik und bei der Kinderbetreuung unterstützen wird. Vielen Dank für die große Anteilnahme! 23.6.16, 17:30 Uhr

——-

Eben erreichte mich ein Anruf von der Astrid-Lindgren-Schule mit der Bitte um kurzfristige Unterstützung für einen syrischen Jungen, der erst seit Kurzem hier in Elmshorn lebt. Er ist auf dem Schulhof gestürzt, hat sich den Ellbogen gebrochen und wurde deswegen nach Hamburg in eine Unfallklinik verlegt. Seine Mutter lebt mit ihm und weiteren Kindern in Elmshorn und ist mit der Situation überfordert. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Website mit Infos und Übungen zum Umgang mit traumatisierten Menschen

Viele Menschen, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren, werden in ihrer ehrenamtlichen Arbeit mit Schicksalen konfrontiert, die nur schwer zu ertragen sind. Der Umgang mit traumatisierten Menschen erfordert nicht nur viel Fingerspitzengefühl, sondern auch emotionale Stabilität und die Fähigkeit, sich bei Bedarf persönlich abzugrenzen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

AG Meteorstraße sucht weitere Mitstreiter!

Seit einigen Wochen kann die AG des Willkommensteams, die sich vorrangig um die Flüchtlinge kümmert, die in der Meteorstraße untergebracht sind, nun endlich richtig loslegen. Die AG hat von der Hausverwaltung einen Raum zur Verfügung gestellt bekommen, den sie für eine wöchentliche Sprechstunde nutzen kann. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

AG „Integration in Ausbildung und Arbeit“ sucht weitere Mitstreiter

Die AG „Integration in Ausbildung und Arbeit“ hat seit ihrer Gründung eine ganze Reihe von Kontakte zu Institutionen, Verbänden und auch einzelnen Firmen knüpfen können. Um dieses Potenzial für eine größere Zahl von die Flüchtlingen zu nutzen, braucht die AG mehr aktive Mitglieder. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Hinweis an Helfer: Bitte beide Familiennamen auf den Briefkasten!

In vielen Kulturen  der Herkunftsländer von Flüchtlingen ist es üblich, dass die beiden Ehepartner nach der Heirat ihren Geburtsnamen behalten. Sie tragen also keinen gemeinsamen Familiennamen. Wenn diese Ehepaare in Deutschland leben, sollten beide ihren Familiennamen an die Haustürklingel und am Briefkasten anbringen, damit auch Briefe zugestellt werden können, die nur an eine/n der beiden gerichtet sind – und damit die Helfer des Willkommensteams die Flüchtlinge ausfindig machen können. Weiterlesen