Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


2 Kommentare

Schulungen zum interkulturellen Gesundheitsmediator ab 5.4.2017 in Neumünster

Der Kreis Pinneberg hat uns auf ein neues Projekt „Ausbildung zum Gesundheitsmediator“ hingewiesen, das interessierte Migrantinnen und Migranten schulen soll, um andere Migranten mit zu unterstützen. Sie sollen das Wissen vor Ort in Informationsveranstaltungen an ihre Landsleute weitergeben und damit über unser Gesundheitssystem aufklären. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Infos für Ehrenamtliche: So funktioniert die An-, Ab- und Ummeldung bei einer Krankenkasse

Das Jobcenter hat uns Informationen für ehrenamtlich Tätige und Koordinierungsstellen im Kreis Pinneberg zu den Prozessen der An-, Ab- und Ummeldung bei einer Krankenkasse zur Verfügung gestellt. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Informationen zu Mietobergrenzen im Kreis Pinneberg für Leistungsbezieher

Die Stadt Elmshorn hat uns aktuelle Informationen des Kreis Pinneberg zum Thema Mietobergrenzen weitergeleitet, die für alle Menschen gelten, die Leistungen nach dem SGB II oder SGB XII beziehen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Johanniter übernehmen die Erstbetreuung von Flüchtlingen im Kreis Pinneberg

Die Erstbetreuung von Flüchtlingen im Kreis Pinneberg wird neu organisiert. Wie das Pinneberger Tageblatt am 24. Januar 2017 mitteilte, übernehmen statt des bislang beauftragten Diakonievereins Migration zukünftig die Johanniter diesen Job. Den Angaben zufolge spart der Kreis so etwa ein Drittel der jährlichen Kosten. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Dringend: Minijobber für Fahrdienst der Johanniter ab Januar 2017 gesucht!

Ab Januar 2017 werden die Johanniter den Fahrdienst für die neuankommenden Flüchtlinge im Kreis Pinneberg übernehmen. Die Johanniter suchen deshalb kurzfristig zum 02. Januar 2017 drei bis vier Personen, die auf 450€-Basis (geringfügige Beschäftigung/Minijob) diese Tätigkeit übernehmen würden. Die Entlohnung erfolgt nach Mindestlohn. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Übersicht über das Netz der psychosozialen Versorgung von Flüchtlingen und Traumaintervention

Der Verein Wendepunkt e. V. hat eine Übersicht über das Netz der psychosozialen Versorgung von Flüchtlingen und Traumaintervention im Kreis Pinneberg erarbeitet, die den derzeit aktuellen Stand abbildet. Frau Kohlschmitt und Herr Jacobsen haben hier mit der Arbeitsgruppe, ihrem Team und vielen Unterstützern im Netzwerk großartige Arbeit geleistet und eine tolle Übersicht über die Angebote und Ansprechpartner geschaffen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Forum „Gastfamilien und ehrenamtliche Vormünder für unbegleitete minderjährige Geflüchtete“

Am 26. November 2016 findet von 9:30 bis 14:15 Uhr im Kreishaus (Kurt-Wagener-Str. 11, 25337 Elmshorn) eine Veranstaltung statt, die sich an Menschen richtet, die sich vorstellen können, eine ehrenamtliche Vormundschaft für minderjährige unbegleitete Flüchtlinge zu übernehmen.

Weiterlesen