Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Ein Kommentar

Einladung zur Veranstaltung „Ein Interkultureller Rat für Elmshorn“

Um die politische Beteiligung von zugewanderten Elmshorner*innen zu fördern, ist die Gründung eines „Interkulturellen Rates“ – als Mitspracheplattform – geplant. Am Samstag, den 1. Februar 2020, findet von 11:00 bis 14:00 Uhr eine Informations-Veranstaltung im Rathaus Elmshorn statt. Eingeladen sind alle Interessierten, die selbst eine Zuwanderungsgeschichte haben und/oder sich privat oder beruflich für die Interessen von Zugewanderten einsetzen. Weiterlesen


Ein Kommentar

Pressespiegel: Die Elmshorner Nachrichten berichten über das „Café mit Helfer-Herz“

Für ihre Weihnachtsausgabe vom 24. Dezember 2019 haben die Elmshorner Nachrichten das Mühlencafé besucht und über die vielfältigen Aktivitäten in der zentralen Anlaufstelle des Willkommensteams für Flüchtlinge Elmshorn e. V. berichtet. In dem Artikel ist nachzulesen, wie die Ehrenamtlichen des Mühlencafés Menschen aus anderen Ländern aktiv bei der Integration helfen – und welche Pläne das Willkommensteam für 2020 schmiedet. Neue Gesichter und frische Ideen sind hierfür übrigens immer herzlich willkommen! Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zum Adventkaffee am 16.12.2019 für Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit

Die Stabsstelle Integration des Kreis Pinneberg lädt alle Haupt- und Ehrenamtlichen in der Flüchtlingsarbeit zum Abschluss des Jahres 2019 ganz herzlich zu einem Adventkaffee am 16.12.2019 ab 14:30 Uhr in die Kreisverwaltung ein. Näheres entnehmen Sie bitte dieser Einladung. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsaustausch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe am 15.11.19 im Kreishaus

Ähnlich wie in den letzten Monaten, besteht an diesem Abend die Möglichkeit, mit einem Experten der Flüchtlings- und Integrationsarbeit ins Gespräch zu kommen. Gesprächspartnerin bei diesem Treffen ist Kathrin Sommer, die als Regionalteamleiterin des Jugendamts im Kreis Pinneberg tätig ist. Interessierte können gerne ihre Fragen und Anliegen im Vorfeld des Treffens an die Stabsstelle Integration des Kreises Pinneberg senden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Landeskunde Afghanistan am 22. Oktober in Pinneberg

Wer geflüchtete Menschen unterstützt, braucht viele und gute Informationen über die Herkunftsländer. Am besten direkt von den Menschen, die dort gelebt haben und solche, die das Land sehr gut kennen. Mit ihrer Länderkundereihe möchte die Stabsstelle Integration des Kreis Pinneberg möglichst genaue und authentische Berichte, Eindrücke und Stimmen eines Landes vorstellen. Dem Abend bei dem sich alles um den Jemen drehte, folgt nun „Afghanistan in der Vergangenheit und Gegenwart“ als zweite Veranstaltung dieser Reihe. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Infoabend: VerA – Verhindern von Ausbildungsabbrüchen am 23.10.19 um 19 Uhr im Mühlencafé

Die Stabsstelle Integration der Kreisverwaltung möchte lebens- und berufserfahrene Ehrenamtliche dafür gewinnen, Auszubildende zu unterstützen, die ansonsten möglicherweise infolge von Stress oder Prüfungsangst ihre Ausbildung abbrechen würden. Außerdem möchte sie Auszubildende (z. B. Geflüchtete), die ggf. Unterstützung durch erfahrene Mentoren benötigen, auf ihr Angebot aufmerksam machen. Alle Interessenten können sich bei einer Infoveranstaltung im Mühlencafé über das neue Projekt informieren. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsaustausch für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe am 20.9.19 im Kreishaus

Ähnlich wie in den letzten Monaten, besteht an diesem Abend die Möglichkeit, mit einem Experten der Flüchtlings- und Integrationsarbeit ins Gespräch zu kommen. Peter Utz arbeitet im Team Sozialpsychiatrischer Dienst des Fachdienstes Gesundheit im Kreis Pinneberg. Thematisch stellt er sich für Fragen rund um den Umgang mit Traumatisierungen von Geflüchteten und Migrant*innen im Kreis Pinneberg zur Verfügung. Weiterlesen