Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


6 Kommentare

Kontinuierlich aktualisierte Informationen zu Corona in vielen verschiedenen Sprachen

Auch mit Hilfe unserer Leserinnen und Leser ist es uns gelungen, hier jede Menge Kurzinfos und Flyer über das Coronavirus, Covid-19, notwendige Hygieneregeln und Infektionsschutz zusammenzutragen. Wir sammeln weiter und werden diesen Beitrag immer wieder aktualisieren, wenn wir weitere Quellen entdecken. Bitte gern an Menschen ohne bzw. mit geringen Deutschkenntnissen weitergeben – und uns informieren, wenn es weitere mehrsprachige Informationsquellen gibt (Mailadresse siehe Ende des Beitrags). Vielen Dank! — Letzte Aktualisierung: 5.1.2021Weiterlesen


Ein Kommentar

Impfung zum Schutz vor Covid-19: Informationsmaterial in 20 Sprachen

Das Robert Koch-Institut (RKI) hat Ende 2020 Informationen zum Thema Impfung zum Schutz vor Covid-19 speziell mit dem neuen mRNA-Impfstoff in 20 Sprachen veröffentlicht (neben Deutsch auch Albanisch, Arabisch, Bulgarisch, Dari, Englisch, Französisch, Kroatisch, Kurdisch, Pashtu, Persisch, Polnisch, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tigrinya, Türkisch, Urdu, Vietnamesisch).

Weiterlesen


Ein Kommentar

Frohe Weihnachten!

Ein weihnachtlicher Rückblick des Vorsitzenden unseres Vereins Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V., Volker Laedtke, auf das Jahr 2020 – und ein Ausblick auf ein hoffentlich geselligeres und unbeschwerteres neues Jahr.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Online-Seminar des Netzwerks SOUVERÄN am 15.12.2020: Erstberatung von Gründungsinteressierten

Das Projekt „Souverän – migrantische Selbstorganisation zur beruflichen Integration“ bietet ein Online-Seminar zum Thema „Verweiswissen Gründung – Handwerkszeug für die allgemeine Erstberatung von Gründungsinteressierten“ an. Der erste Teil des Seminars findet am Dienstag, 15. 12. 2020 von 16 bis 19 Uhr statt.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Studie der Uni Tübingen: Alltagsrassismus macht Geflüchteten das Leben schwer

Rassismus und Diskriminierung erschweren Geflüchteten in Deutschland die Integration in den Arbeitsmarkt. Zu diesem Schluss kommt eine politikwissenschaftliche Studie der Universität Tübingen: Ein Team um Dr. Nikolai Huke hatte 64 Interviews mit Geflüchteten, Behörden, Beratungsstellen, Ehrenamtlichen und Gewerkschaften in sechs Regionen Deutschlands geführt. In den Gesprächen wurde wiederholt von Rassismuserfahrungen in Behörden, Berufsschulen, Betrieben oder bei der Wohnungssuche berichtet, die Betroffene als sehr belastend empfanden. Die Studie ist Teil des Verbundprojekts „Willkommenskultur und Demokratie in Deutschland“, das vom Bundesforschungsministerium gefördert wird. Herausgegeben wird sie in Kooperation mit der Initiative Pro Asyl und der Gewerkschaft IG Metall (Ressort Migration und Teilhabe).

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Eierstockkrebs: Sprachbarrieren überwinden und Leben retten

Ein Ratgeber der Deutschen Krebshilfe ist jetzt auch in türkischer und arabischer Sprache verfügbar. Darin wird erklärt, welches die ersten Anzeichen für Eierstockkrebs sind, wie die Therapie geplant wird und welche Folgen die Behandlung hat.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Syrien & subsidiärer Schutz: Folgeantrag ist bis 19.1.2021 möglich

Das Verwaltungsgericht in Hannover hatte diskutiert, ob Syrer nach Verweigerung ihres Wehrdienstes und Flucht nach Deutschland als „politisch verfolgt“ gelten. Da man nicht sicher war, fragte man den Europäischen Gerichtshof. Der entschied: Doch, das könnte zu einer politischen Verfolgung führen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Stadt Elmshorn plant Fortsetzung vom Mentoring für Ehrenamtliche

Unter dem Titel „Mentoring Ehrenamt“ unterbreitet die Stadt Elmshorn seit diesem Jahr ehrenamtlich Engagierten ein informelles Angebot zum gegenseitigen Austausch. Gerade in diesem Jahr unter dem Einfluss der Corona-Pandemie und den notwendigen Regelungen und Beschränkungen hat sich viel für den Einzelnen in seinem Engagement verändert, seine Handlungsfähigkeit quasi eingeschränkt.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Corona-Shutdown: Auch das Mühlencafé muss wieder schließen

Nach der Entscheidung des Bundes und der Länder müssen ab 2. November 2020 alle gastronomischen Betriebe wieder schließen. Da das Mühlencafé unter diesen Bereich fällt, müssen auch die Ehrenamtlichen des Willkommensteams ihren Cafébetrieb – trotz eines gut funktionierenden Hygienekonzepts – erneut bis Ende November schließen.

Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Anspruch auf Kindergeld-Bonus für Geflüchtete

In diesen Tagen beginnt die Auszahlung der zweiten Rate des Corona-Bonus für alle Kinder, für die im September 2020 Anspruch auf Kindergeld besteht. Insgesamt besteht für jedes Kind ein Anspruch auf 300 Euro Bonus, die Mehrbelastungen infolge der Corona-Pandemie ausgleichen sollen. Der Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein kritisiert, dass nicht alle Geflüchteten Anspruch auf Kindergeld und damit auch nicht auf den Kindergeld-Bonus haben. Doch sogar die Anspruchsberechtigten nehmen ihr Recht aus Unkenntnis nicht immer wahr.

Weiterlesen


Ein Kommentar

Interkulturelle Woche 21.9.–4.10. 2020 in Elmshorn: Abgespecktes Angebot, aber immerhin!

Diese Woche hat in Elmshorn die Interkulturelle Woche begonnen. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten zwar etliche Veranstaltungen abgesagt werden (darunter auch die Finissage der Ausstellung „Elmshorn Superbunt“ im Mühlencafé des Willkommensteams). Doch eine Reihe von Veranstaltungen findet trotz Corona statt.

Weiterlesen