Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Hinterlasse einen Kommentar

Neuer Deutschkurs Level B2 ab 20. März 2017 bei der Tertia Berufsförderung GmbH

Die TERTIA Berufsförderung GmbH & Co. KG starter am 20.03.2017 einen B2 Kurs (berufsbezogene Sprachförderung). Hierzu führt sie an zwei Terminen Einstufungstests durch. Zu diesen Tests sind potenzielle Teilnehmer und Teilnehmerinnen herzlich eingeladen. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Online-Bildwörterbuch für unzählige Sprachen – kostenlos und werbefrei!

Die Firma BABADADA GmbH aus Hofheim hat für die Flüchtlingshilfe / Verständigung ein tolles Tool entwickelt, das Flüchtlingen den sehr einfachen Spracheinstieg ermöglicht. Das
Online-Bildwörterbuch www.babadada.com beherrscht insgesamt unglaubliche 90 Sprachen und damit sogar noch weit mehr als alle für Flüchtlinge aus den gängigen Herkunftsländern relevanten Sprachen. Es ist zudem komplett kostenlos und ohne Werbung. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Pressespiegel: Die EN berichten über den Sprachkurs des Willkommensteams für Afghanen

Flüchtlinge aus Afghanistan werden zwar nur in den seltensten Fällen in ihre Heimat abgeschoben, doch einen sicheren Bleibestatus gewährt man ihnen – im Unterschied zu anderen Nationalitäten wie Syrern, Iranern, Irakern oder Somaliern – in der Regel nicht. Und deshalb ist ihnen auch die Teilnahme an Ingetrationskursen verwehrt. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Neuer, kostenloser Deutschkurs ab Dezember 2016

Der Verein Brücke Elmshorn e.V. bietet ab dem 1. Dezember 2016 immer dienstags und donnerstags von 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr einen Deutschunterricht für Menschen an, die Deutsch nicht als Muttersprache sprechen, aber schon erste Erfahrungen mit der deutschen Sprache gemacht haben.   Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs und Folgen einer Nichtteilnahme

Anbei ein paar aktuelle Informationen für ehrenamtlich Tätige und Koordinierungsstellen im Kreis Pinneberg vom Jobcenter des Kreis Pinneberg. Sie betreffen die Neuregelungen zur Verpflichtung zur Teilnahme an einem Integrationskurs bzw. zu den Folgen einer Nichtteilnahme nach § 44a AufenthG und § 5b AsylbLG. Weiterlesen


Ein Kommentar

Deutsch im Alltag: Wer mag einer syrischen Familie helfen?

Heute erreichte uns der Brief eines 21-jährigen syrischen Flüchtlings, der mit seiner Familie (Eltern und eine ebenfalls erwachsene Schwester) in Elmshorn lebt und auch bereits an einem Integrationskurs teilnimmt. Er möchte auch im Alltag sein Deutsch verbessern und sucht nach Kontakten, um regelmäßig mit Deutschen ins Gespräch zu kommen und sein Wissen aus dem Deutschkurs praktisch anzuwenden. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Kleinanzeige: Wer hat Erfahrung mit der Alphabetisierung und mag helfen?

Das folgende Anliegen betrifft nicht Flüchtlinge, die in Elmshorn ansässig sind, sondern eine afghanische Familie, die ein bisschen ab vom Schuss an der Nordsee lebt. Die beiden Eltern haben in ihrer Muttersprache (Persisch bzw. Dari) nicht Lesen und Schreiben gelernt, üben jetzt aber mit Hilfe einer sehr engagierten ehrenamtlichen Lehrkraft täglich Deutsch. Diese Lehrkraft würde sich sehr gern einmal mit anderen Deutschlehrkräften austauschen, die bereits länger Erfahrung mit der Alphabetisierung haben. Weiterlesen