Willkommensteam für Flüchtlinge Elmshorn e. V.

Wir helfen Flüchtlingen im Alltag und bei der Integration


Ein Kommentar

Verpflichtungsgeber haftet auch nach Anerkennung für Lebens­unterhalts­kosten von Bürger­kriegs­flüchtlingen

Das Aufenthaltsgesetz ermöglicht die Einreise von Ausländern, bei denen sich ein Dritter verpflichtet hat, die Kosten des Lebensunterhalts zu tragen (§ 68 Aufenthaltsgesetz – AufenthG). Wird eine solche Verpflichtungs­erklärung zur Ermöglichung der Einreise syrischer Bürger­kriegs­flüchtlinge im Rahmen einer Landes­aufnahme­anordnung und damit zu einem humanitären Schutzzweck abgegeben, führt die Anerkennung als Flüchtling unter Erteilung einer entsprechenden Aufenthalts­erlaubnis nicht zu einem anderen Aufenthaltszweck und verpflichtet weiterhin zur Erstattung von Sozialleistungen, die Begünstigte in der Folgezeit bezogen haben. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Gerichtsurteil zur Abschiebung von bereits in Bulgarien anerkannten syrischen Flüchtlingen

Das Verwaltungsgericht (VG) Düsseldorf hat in einem Urteil vom 19. November 2016 (Az. 12 K 5984/16.A) entschieden, dass Deutschland gesunde erwerbsfähige Asylbewerber, die bereits in Bulgarien Flüchtlingsschutz erhalten haben, dorthin abschieben darf. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

VG Düsseldorf bejaht Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlings­eigenschaft für syrischen Asylbewerber

Haben Flüchtlinge aus Syrien prinzipiell einen Anspruch auf die Zuerkennung er Flüchtlingseigenschaft oder sollten sie nur subsidiären Schutz erhalten, der ihnen nicht das Recht einräumt, ihre Familien binnen absehbarer Zeit nachzuholen? Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Schleswig hat in dieser Frage kürzlich zu Ungunsten syrischer Flüchtlinge entschieden. Vom Verwaltungsgericht Düsseldorf kommt nun ein anderes Signal. Weiterlesen


2 Kommentare

Sieg des BAMF vor dem OVG Schleswig: Subsidiärer Schutz für Syrer kann zulässig sein

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Schleswig gilt als ein Vertreter einer besonders restriktiven Auslegung der Asylgesetzgebung. Diesem Ruf wurde es mit einem jüngsten Urteil nun erneut gerecht: Es urteilte, dass das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) durchaus im Recht sein kann, wenn es syrischen Flüchtlingen nur subsidiären Schutz gewährt. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs und Folgen einer Nichtteilnahme

Anbei ein paar aktuelle Informationen für ehrenamtlich Tätige und Koordinierungsstellen im Kreis Pinneberg vom Jobcenter des Kreis Pinneberg. Sie betreffen die Neuregelungen zur Verpflichtung zur Teilnahme an einem Integrationskurs bzw. zu den Folgen einer Nichtteilnahme nach § 44a AufenthG und § 5b AsylbLG. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelle Info zu Prozesskostenhilfe im Asylverfahren

Die Hamburger Rechtsanwältin Anke Thiesing-Rieck, die sich auf Asylrecht spezialisiert hat und ein Elmshorn eine Zweigstelle betreibt, hat uns mitgeteilt, dass sie für eine erste syrische Familie Prozesskostenhilfe (PKH) bei Verwaltungsgericht Schleswig bewilligt bekommen hat. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Informationsvideo zur BAMF-Anhörung

Über die Helferzentrale sind wir auf ein Video des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aufmerksam geworden, in dem erklärt wird, wie das Asylverfahren und die Anhörung beim BAMF ablaufen. Das Video ist in 10 Sprachen verfügbar. Weiterlesen